Gasthaus Seidl in der Ungargasse

Gut ist schön, es geht aber besser. Natürlich besser.

Seit 17 Jahren gibt es das Gasthaus Seidl in der Ungargasse. Eine lange Zeit. Wir haben zu unseren Kunden und Lieferanten genussvolle Beziehungen aufbauen können. Der Karpfen kommt immer noch vom selben Fischer aus dem Waldviertel, viele Winzer sind von Beginn an unsere Partner - und haben den Ruf des Weinwirts mit geprägt.

Wir lieben einfache Küche, mit hoher Qualität der Zutaten. Unaufgeregt, ausgewogen, bodenständig, aber doch immer mit der einen oder anderen Überraschung, die man vor allem an unseren Weinmenüs kennen lernen kann - darum bemühen wir uns.