Weinmenü mit Weingut Prechtl

Seit 1839 besteht das Weingut Prechtl in Zellerndorf im Retzer Land. Das Familiengut wird inzwischen von DI Franz Prechtl geführt. Mit seiner Frau Petra, einer Weinakademikerin, hat er die ideale Partnerin.

Der Fokus des 14 ha großen Weinguts liegt auf der Sorte „Grüner Veltliner“. Grundlage dafür ist das Herausarbeiten der Qualitäten verschiedener Bodentypen, Lagen und das Alter der Rebstöcke.

Auszeichnungen bei Falstaff, a la carte, Vinaria und über zehn Mal im „Salon Österreichischer Wein“ zeugen von der außergewöhnlichen Qualität der Weine.

  • Donnerstag, 19. Mai 2016 - 19:30 Uhr
  • Freitag, 20. Mai 2016 - 19:30 Uhr

 

Altwiener Rindfleischsalat mit Kernöl
Weinviertel DAC Grüner Veltliner Längen vom Löss 2015

****

Klassische Hühnereinmachsuppe mit Gemüse
Sauvignon Blanc Altenfeld vom Urgestein 2015

****

Gebratenes Zanderfilet mit Spargel-Paradeiser-Ragout
Riesling Wartberg vom Urgestein 2015

****

Geschmorter Kalbsbraten mit Senf-Rahm-Sauce und Erbsenreis
Weinviertel DAC Reserve Äußere Bergen vom Urgestein 2015

****

Griesflammerie mit Erdbeerspiegel
Trockenbeerenauslese Chardonnay 2014

 

Für das Menü mit reichlicher Weinbegleitung verrechnen wir wie immer € 65,-.

Zurück